Logo von maennernews.info
Start · Sex & Liebe · Sport & Fitness · Spaß & Freizeit · Gesellschaft & Soziales
Sex & Liebe   Kennenlernen   im Bett   Partnerschaft   Sexlexion von A bis Z  

Was Frauen wirklich wollen

im Bett - © Lev Dolgatsjov - Fotolia.com
im Bett - © Lev Dolgatsjov - Fotolia.com
Als wäre es nicht schon kompliziert genug Frauen zu verstehen, gibt es da eine Sache, die das Ganze noch einmal komplizierter macht: Sex.

Wie könnte es auch anders sein. Die schönste Nebensache der Welt wird für viele Männer unfreiwillig zum sexuellen Spießrutenlauf. Jede Bewegung soll sitzen, die Stimmung muss perfekt sein, der Höhepunkt ist unerlässlich – schließlich will Mann die Dinge in die Hand nehmen (im wahrsten Sinne des Wortes) und als göttlicher Lover in die Geschichte eingehen. Das hört sich gut an? Wunderbar, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es in der Praxis nicht so einfach ist, aber das wissen Sie wahrscheinlich schon längst. Daher ist es an der  Zeit, mit den größten Sexirrtümern aufzuräumen und denn am Ende zählt nur Eines: das was Frauen beim Sex wirklich wollen.

Nur ein schöner Mann törnt an

Die gute Nachricht gleich vorweg: Sie müssen keinen Adonis Körper haben, um eine Frau so richtig anzumachen. Sehnige Muskeln und gute Proportionen sind schön anzusehen, aber kein Muss. Viel wichtiger ist es, dass Sie sich beim Sex ganz auf Ihre Partnerin einlassen können und sich in Ihrem Körper wohl fühlen. Wer mit sich selbst zufrieden ist, ist anziehend. Ganz egal, ob mit oder ohne Six-Pack.

Schatz, lass‘ uns kuscheln

Dass Frauen nur auf Kuschelsex stehen, ist schlichtweg eine Lüge. Gegen zärtliche Berührungen, romantische Blicke und stundenlangen Blümchensex ist natürlich nichts einzuwenden, aber manchmal muss es auch schnell und wild zur Sache gehen. Wenn Sie beide in der richtigen Stimmung sind, steht einem Quickie im Auto, am Küchentisch oder in der Umkleidekabine nichts im Wege.

Die Länge gibt den Ton an

Der Mythos der Überlänge hält sich beharrlich, jedoch vollkommen zu Unrecht. Also ein für alle Mal und zum Mitschreiben: es kommt nicht auf die Penislänge an. Es sind vielmehr Umfang und Technik, die einer Frau den richtigen Kick bescheren. Schließlich sind vor allem Klitoris und Schamlippen besonders empfindsam und die liegen bekanntermaßen außerhalb der Vagina und nicht ganz tief drinnen versteckt.

Ohne G-Punkt kein Höhepunkt

Es gibt ihn, es gibt ihn nicht – Tatsache ist: Sexualforscher sind sich in Bezug auf den G-Punkt uneinig. Es gibt zwar eine ausgesprochen erogene Zone in der Vagina, die als G-Punkt bezeichnet werden kann, allerdings reagiert nicht jede Frau gleich auf deren Berührung. Und auf Knopfdruck geht sowieso gar nichts. Verschwenden Sie Ihre Zeit also nicht mit der Suche nach einem einzigen Punkt, finden Sie lieber heraus, womit Sie Ihre Partnerin so richtig auf Touren bringen.

Sex ohne Liebe? Undenkbar!

Angeblich können Frauen Sex und Liebe nicht trennen. Angeblich liebt George Clooney seine Haustiere auch mehr als seine hübsche italienische Freundin. Es ist nun mal so, Frauen lieben große Gefühle und sie lieben Sex. Wenn beides gerade zusammenpasst, ist das wunderbar. Wenn nicht, dann genießen Sie einfach nur den Sex. Das geht auch ohne Liebe.

Seitensprung, nein Danke!

Der Seitensprung als männliches Phänomen ist ein Mythos. Auch Frauen sind Seitensprüngen und kurzen Affären nicht abgeneigt. Grundsätzlich gilt, wenn die Beziehung zum Partner nicht mehr passt und man sich nicht mehr wohl fühlt, kann es passieren, dass man sich den (sexuellen) Kick von außen holt.  Das geht Männern wie Frauen gleich.

Nur ein Rekord-Lover ist ein perfekter Lover

Zeitschriften und Sex-Ratgeber zeichnen oft ein vollkommen unrealistisches Bild von sexuellen Erlebnissen. Lassen Sie sich davon nicht irritieren. Es geht nicht darum, Rekorde zu brechen und multiple Orgasmen am laufenden Band zu produzieren. Es geht darum, dass Sie beide Spaß haben und sich miteinander wohlfühlen.

Auf die richtige Stimmung kommt es an

Für die richtige Stimmung gibt es kein Patentrezept. Wenn Sie einen sexuellen Annäherungsversuch starten wollen, dann achten Sie einfach darauf, dass Ihre Partnerin entspannt und gut gelaunt ist. Warten Sie auf einen ruhigen, unbeobachteten Moment abseits des Alltags. Das ist viel authentischer als aufwändige Inszenierungen mit Kerzen und Rosenblättern.

Selbstbefriedigung ist reine Männersache

Das ist ein Märchen, ein Mythos, ein Erfindung, eine Illusion, eine Fantasie, ein Trugbild, eine Lügengeschichte, ein Ammenmärchen, eine Scheinwahrheit, eine Legende! Noch Fragen? Gut! 

Pornos? Pornos!

Es ist eine weitverbreitete Meinung, dass Frauen und Pornos einfach nicht zusammenpassen. Männer verstecken ihre Pornosammlung ganz hinten im Schrank und behaupten von Youporn nur gehört zu haben. Dabei ist das gar nicht notwendig. Immer mehr Frauen können mit Pornos etwas anfangen, auch dann wenn „keine Geschichte erzählt wird“. Fragen Sie Ihre Liebste einfach was ihr gefällt und planen Sie gemeinsam Ihren nächsten „Filmabend“.

Autorin: Elena B.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Die hartnäckigsten Sexmythen
» Die Sexfantasien der Frauen
» Aphrodisierendes Essen
» Sex für Gurus
» Sex für Profis
» Sex für Fortgeschrittene
» Sex für Anfänger
» Nach der ersten gemeinsamen Nacht
» Heiße Sex-Tipps
» Die Top 5 des weiblichen Orgasmus
» Männlicher Musikgeschmack verrät Sex-Vorlieben
» Porno-Filmtitel
» Die Sexfantasien der Männer
» Pflanzliche Potenzmittel
» 10 Dinge, die Frauen nach dem Sex nicht hören wollen
Sex & Liebe   Kennenlernen   im Bett   Partnerschaft   Sexlexion von A bis Z  
Start · Sex & Liebe · Sport & Fitness · Spaß & Freizeit · Gesellschaft & Soziales
Logo von maennernews.info
Start | Impressum
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Mehr Infos OK