Logo von maennernews.info
Start · Sex & Liebe · Sport & Fitness · Spaß & Freizeit · Gesellschaft & Soziales
Sex & Liebe   Kennenlernen   im Bett   Partnerschaft   Sexlexion von A bis Z  

Sex für Profis

Sex für Profis - © Andriy Petrenko - Fotolia.com
Sex für Profis - © Andriy Petrenko - Fotolia.com
Wer sich in Sachen Sex von den Fortgeschrittenen zu den Profis vorarbeiten will, kann sich auf etwas gefasst machen. Denn für Profis ist Kuschelsex kein Thema mehr und soviel sei schon verraten: es wird heftig.

Zaghafte Berührungen, vorsichtiges Herantasten, kleine sexuelle Experimente – das gehört alles der Vergangenheit an. Wollen Sie wie ein Profi Sex haben, dann müssen Sie sehr viel Mut und Selbstbewusstsein besitzen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihrer Partnerin vertrauen und Sie eine gute Gesprächsbasis haben. Denn einige der hier vorgestellten sexuellen Profi-Spielarten sind nicht ganz ohne und es kann sein, dass Sie davor oder danach mit Ihrer Partnerin darüber sprechen wollen. In manchen Fällen ist es sogar notwendig miteinander zu sprechen, da gewisse Grenzen und Tabus der gemeinsamen sexuellen Abenteuer vereinbart werden müssen. Ein Tipp vorweg: wer schwache Nerven hat, zur Eifersucht neigt, sich anderen schwer öffnet oder sehr traditionelle Vorstellungen in Sachen Sex hat, wird im sexuellen Olymp bestimmt nicht auf seine Kosten kommen; ganz im Gegenteil. Alle anderen können weiterlesen und sich von den Profis inspirieren lassen.

Immer und überall

Den „simplen“ Quickie kennen Sie bereits und Sie wissen, dass Sie Ihre Liebste auch außerhalb des gemeinsamen Schlafzimmers um den sexuellen Verstand bringen können. Nun ist es Zeit Ihre Komfortzone zu verlassen und sich im wahrsten Sinne des Wortes hinaus zu wagen. Verabreden Sie sich mit Ihrer Partnerin zu einem Quickie in der Mittagspause. Machen Sie beim Shoppen Umkleidekabinen unsicher, verabreden Sie sich abends auf einem Parkplatz oder suchen Sie sich einen ruhigen Fleck in der Natur. Sie werden sehen, dass der Reiz des Verbotenen oder das Risiko erwischt zu werden Ihnen noch einmal einen besonderen Kick verschaffen. Damit die schnellen Liebesabenteuer zwischendurch zum Höhepunkt führen, ein gut gemeinter Rat: achten Sie darauf, dass Sie während dem Sex irgendeinen Widerstand haben, wie zum Beispiel eine Wand, einen Boden, einen Tisch etc. Ansonsten artet das Ganze nämlich in eine akrobatische Übung aus, bei der die Lust garantiert auf der Strecke bleibt.

Komm‘, lass uns spielen

Erweitern Sie Ihren sexuellen Horizont und bauen Sie Sex-Toys in Ihr Liebesleben ein. Diese gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Beschränken Sie sich dabei nicht nur auf einen Vibrator, sondern testen Sie Liebeskugeln, Penisringe, kühlende und wärmende Gleitmittel, Handschellen, essbare Dessous und vieles mehr. Scheuen Sie sich nicht davor, diese Spielzeuge zum Einsatz zu bringen. Sie sollen Ihr sexuelles Erleben nur etwas aufpeppen und nicht den eigentlichen Liebesakt ersetzen. Spezielle Vibrationsringe, die die Klitoris stimulieren, sind vor allem bei Frauen besonders beliebt. Planen Sie einfach einen gemeinsamen Besuch in einem Sex-Shop und lassen Sie sich dort inspirieren. Hier gilt das Motto: Probieren geht über Studieren.

Beliebte Sex-Praktiken für Profis

Jetzt kommen wir zum wirklich heftigen Teil der ganzen Geschichte. Profi-Sex involviert im Normalfall immer mehr als zwei Personen. Besonders eifersüchtige Partner oder solche, die sich gleichgeschlechtlichen Sex überhaupt nicht vorstellen können, sollten auf die folgenden Sexpraktiken lieber verzichten.

Die Doppelpenetration: Hierbei handelt es sich nicht um eine Erfindung der Pornoindustrie. Technisch gesehen ist die Doppelpenetration durchaus im Bereich des Möglichen, wenn auch selbst für Profis eine große Herausforderung. Wenn Sie es versuchen wollen, dann legen Sie sich zu dritt in Seitenlage hintereinander. Die Frau liegt zwischen den Männern. Dann dringen Sie gleichzeitig und vorsichtig in Vagina sowie Anus ein. Dabei ist allerdings große Vorsicht geboten, denn die Haut zwischen diesen beiden Stellen ist sehr dünn und empfindlich.

Autorin: Elena B.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
» Die hartnäckigsten Sexmythen
» Was Frauen wirklich wollen
» Die Sexfantasien der Frauen
» Aphrodisierendes Essen
» Sex für Gurus
» Sex für Fortgeschrittene
» Sex für Anfänger
» Nach der ersten gemeinsamen Nacht
» Heiße Sex-Tipps
» Die Top 5 des weiblichen Orgasmus
» Männlicher Musikgeschmack verrät Sex-Vorlieben
» Porno-Filmtitel
» Die Sexfantasien der Männer
» Pflanzliche Potenzmittel
» 10 Dinge, die Frauen nach dem Sex nicht hören wollen
Sex & Liebe   Kennenlernen   im Bett   Partnerschaft   Sexlexion von A bis Z  
Start · Sex & Liebe · Sport & Fitness · Spaß & Freizeit · Gesellschaft & Soziales
Logo von maennernews.info
Start | Impressum
Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Mehr Infos OK